Herzlich Willkommen bei Soda.s Wor(l)d! :O)

Gesundheitlich...

... geht es auf diesem Blog weiter! Alles was ich zuvor über die Schilddrüse verfaßt habe, hat mich genau dorthin gebracht. Und damit sich das nicht alles häuft und hier zu Verwirrung führt, trenne ich die beiden Blogs, auch wenn das eine ebenso ich bin wie dieses hier. :)

Eure Soda.







Mittwoch, 29. Februar 2012

zum 220. Gioachino Rossini

Eben entdeckt dieses wunderbare google doodle für Gioachino Rossini:

des Doktors Jacke

Gestern habe ich diese Jacke bei einem Herrenausstatter im Schaufenster gesehen:

ich bins leid -.-

Diese ständigen Kopfschmerzen - entweder habe ich Migräne, weil das Wetter umschlägt (seit einem dreiviertel Jahr beobachtet: Migräneschmerzen setzen ein, wenn es ein bißchen wärmer wird, Hinterkopf spannt), oder ich habe Spannungskopfschmerzen, die sich durch den gesamten Kopf ziehen. Menschen, die damit nichts am Hut haben, können sich wohl gar nicht vorstellen, wie sehr die Lebensqualität dadurch gemindert wird. Mir bleibt nichts anderes übrig, als mich wieder ins Bett zu legen. Und darauf habe ich nicht wirklich so die Lust. Der Tag ist heute also für mich schon gelaufen - und das nervt mich und strengt den Kopf zusätzlich noch an.
Zu dem Unwohlsein kommt dann noch wieder der Mißmut: ich bin es leid so langsam mit der ganzen Situation. Ich will, das endlich ein Ruck durch unsere Finanzen geht. Vor angeblich 2 Wochen (!) hat der Baumarkt Ralf seinen Lohn (der seit November aussteht!) endlich überwiesen, und es ist immer noch nichts auf dem Konto. Wozu auch, er hat ja erst Mitte November dort zu arbeiten begonnen. Ich sehe schon, das diese Sache auch wieder vors Gericht muß. Ralf hat jetzt einen Termin bei seinem Anwalt... Ich will endlich Geld haben, ich will wieder zur Physiotherapie gehen können. Diese Kopfschmerzen bringen mich um den Verstand...

Sonntag, 26. Februar 2012

Zu weit aus dem Fenster gelehnt...

... habe ich mich zwar nicht (grins), aber das Fenster dann letzte Nacht doch wohl zu lange zu weit offen gehabt. Ich erwachte heute mit Halsschmerzen - und das will was heißen, denn normalerweise habe ich (wenn eine Erkältung in Verzug ist) immer Probleme mit der Nase. Da es gestern ja endlich mal einige Grad wärmer

Freitag, 24. Februar 2012

spoiler test

Spoiler!

Diesen spoiler-Link für den html-Bereich im Post selber habe ich von diesem Tutorial-Blog! Vielen Dank dafür! :)
Wie es aussieht, hat der Test geklappt! ;) Jippi! Soda. happy *grinz

Donnerstag, 23. Februar 2012

Bücherstube in Dortmund (Scharnhorst)/Plakatentwurf

Eine liebe Bekannte eröffnet bald ihren eigenen Buchladen. Zu diesem Anlass bat sie mich, ein Plakat zu entwerfen. Wie geneigter Leser weiß, bin ich sehr gerne kreativ tätig, und diese Chance habe ich sehr gerne nicht nur wegen meinem Bastelfimmel beim Schopf gepackt! Es hat unheimlich viel Spaß gemacht! :)

Hier also meine Plakatkreation, die letztendlich "das Rennen" gemacht hat:

Lügen & Geheimnisse

Drama
GB 1996, OT: Secrets & Lies
Darsteller: Brenda Blethyn, Marianne Jean-Baptiste, Timothy Spall, Claire Rushbrook
Regie: Mike Leigh

Cynthia ist alleinerziehend und lebt mit ihrer 20-jährigen Tochter Roxanne in dem heruntergekommenen Haus ihrer Eltern am Stadtrand Londons. Zwischen den beiden Frauen herrscht eine von Hass-Liebe geprägte

Mittwoch, 22. Februar 2012

nicht farbecht

Das mir die Farben über den Monitor, an dem ich immer sitze, anders angezeigt werden als über den anderen (Röhren-)Monitor, an dem ich bis vor einigen Wochen noch gesessen habe, war mir klar. Aber das die Unterschiede so enorm sind, ist nicht schön!

Ich habe vorhin mit meinem Freund an seinem Blog den Hintergrund und die Postfarben eingestellt. Und weil wir schon mal den "alten" Monitor angeworfen hatten, habe ich mir meine Blogs über eben diesen auch mal

Glitzer mit Botschaft :)

Diese Glitzerbilder habe ich dieser Tage selber erstellt:

Filmliste

Auf dieser Seite findet ihr alle Filme, die auf meinem Blog vorgestellt werden. 
Mit einem Klick auf den Filmtitel gelangt ihr direkt zur Beurteilung! 
Kein lästiges Suchen und ewig langes Blättern mehr! :)

Dienstag, 21. Februar 2012

Gemüsebuletten

Rezept ergibt ca. 15-16 mittelgroße Buletten
Zubereitungszeit ca. 1 Stunde

1 Pck. Kaisergemüse
1 Dose Mais
1-2 kleine Zwiebeln
2 Eier
Senf (1 EL)
Haferflocken (ca. eine große Tasse)
2 alte Brötchen

Die 2 alten Brötchen in Milch einweichen. Zwiebeln klein hacken. Aus dem Kaisergemüse den Blumenkohl

Montag, 20. Februar 2012

Nobody's Fool


Tragikomödie, USA 1994
Darsteller: Paul Newman, Jessica Tandy, Bruce Willis, Melanie Griffith, Dylan Walsh
Regie: Robert Benton

Donald "Sully" Sullivan hat vor dreißig Jahren seine Frau und seinen kleinen Sohn Peter verlassen - und zu Thanksgiving steht dieser mit seinem kleinen Sohn vor Sullys Tür. Es ist Zeit für eine Annäherung, wie auch Sully sich endlich anderen Menschen annähern möchte. Das bärbeißige Raubein fühlt, das er so einige

Samstag, 18. Februar 2012

endlose Müdigkeit

Manchmal frage ich mich, woher diese endlose Müdigkeit kommen mag. Ist es allein von der Schilddrüse? Ich weiß, das man sich immerzu vorkommt, als hätte man Watte im Kopf, als läge ein nebliger Schleier vor den Augen. Ja, ich weiß das diese Symptomatik bei allen Schilddrüsenkranken gleich ist. Bei einem mehr, bei einem weniger. Bei mir wohl mehr... Aber das allein kann es nicht sein. Ich bin mein Leben lang schon immer müde.

Donnerstag, 16. Februar 2012

Himbeermus mit Sahne auf Himbeerspiegel

250 g TK Himbeeren
250 g Quark
150 g Zucker
1 Becher Sahne
1x Sahnesteif (ca. 2 TL)
1x Vanillezucker 
3 Eier

The Game


Thriller, USA 1997
Regie: David Fincher
Darsteller: Michael Douglas, Sean Penn, Deborah Kara Unger, James Rebhorn

Der erfolgreiche Geschäftsmann Nicholas Van Orton erhält von seinem Bruder Conrad zum Geburtstag ein außergewöhnliches Geschenk: ein Spiel. Aber nicht irgendein Spiel, es ist ein live Spiel, ein Spiel des Lebens

Mittwoch, 15. Februar 2012

Wo sind die Worte?

Die Gefühle laufen über... und die Gedanken stehen nicht still. Nie, nicht eine Sekunde. Mein Kopf ist voll von Sorgen, Ängsten, aber auch von Möglichkeiten, die Probleme anzugehen, vielleicht zu lösen... so viel ist in mir, und doch fehlen mir die Worte. Oft schon habe ich in der letzten Zeit hier am PC gesessen und begonnen, all das niederzuschreiben. Doch sobald die ersten Worte getippt waren, vor meinen Augen auftauchten, hielt ich alles für null und nichtig. Ich wollte es aufschreiben, wollte es loswerden, rausschreien... und dann wieder

Samstag, 11. Februar 2012

Aktueller Anlass - sag nein zu Acta!

Hier ein paar Infolinks:




Nehmt dieses Thema nicht einfach nur hin und "lasst andere machen"! 
Unterschreibt! Setzt euch ein für ein freies Internet. Das geht uns alle an! 

Freitag, 10. Februar 2012

Erwartungen?

Bei der telefonischen Aufnahme meines Amnanesebogens im Therapiezentrum wurde ich als letzten Punkt gefragt, welche Erwartungen ich in eine Therapie lege.

Donnerstag, 9. Februar 2012

"Mein Freund, der Doktor"

Besonders spannend, besonders interessant, besonders gut fand ich die beiden Folgen ("Der Astronaut, den es nie gab" & "Tag des Mondes") des Dr. Who gestern abend! :) Kann sein, das die Story diesmal etwas ganz Besonders war. Kann auch einfach sein, das ich mittlerweile sowas wie ein "Fan" geworden bin, denn ich freue mich jede Woche auf eineinhalb Stunden Unterhaltung, Witz und Absurditäten mit dem Doktor schlechthin.

Dienstag, 7. Februar 2012

Wackelböber

Hier unser Böber (Bieber), der voller Schabernack steckt! ;) 
Heute hat er einen kleinen Tanz aufgeführt:

"Ich bin nicht dick, ich bin plüschig! :P"

Jetzt ruht er sich wieder auf dem Sofa aus. Recht hat er! ;)

Der große Charles

Google hat zum heutigen Ehrentag des großen Charles Dickens ein wunderschönes Doodle entworfen! Und da ich diese Doodles einfach nur superklasse finde, möchte ich dieses besonders schöne hier "aufbewahren":

© google


Natürlich nicht zuletzt natürlich um den großartigen Charles Dickens zu ehren, dessen Geschichten zeitlos schön und unvergessen sind.

Montag, 6. Februar 2012

Auf Wiedersehen, Biene! :)

Erst heute habe ich festgestellt, das es das Blog "Schlaflos in Leo..." nicht mehr gibt - Biene ist weg. :( Und so möchte ich noch ein paar letzte Worte an Biene richten, denn vielleicht besucht sie mich ja mal hier und liest die kleine Nachricht!

Mittwoch, 1. Februar 2012

Skimming/Was passiert ist

Gestern einen Schock bekommen. Alles weitere ist hier nachzulesen: http://kurz-vor-knapp.blogspot.com/2012/01/skimming-fishing-ich-fuhle-mich-im.html

Auch wenn dieses Blog nicht unter meinem hier bekannten Namen läuft, kann ich versichern, das es mein Blog ist und dieses Erlebnis mir noch stark in den Knochen sitzt. Aufgrund der positiven Rückmeldung des Sozialamtes geht es mir natürlich ein wenig besser, aber ich habe das alles noch gar nicht wirklich an mich rangelassen. Ich denke, der richtige Schock kommt noch. Ich bin wie durch die Mangel gedreht... wen wunderts...

In diesem Sinne: Vorsicht!